Samstag, 27. Februar 2016

Ambiente 2016 - Auftakt Hübsch Interior

Die Zeit vergeht wie im Fluge! Jetzt ist es doch schon glatt zwei Wochen her, dass ich auf der Ambiente war!


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Schreibtisch Stuhl


Auf der Ambiente darf man sich die schönsten Neuerungen in der Konsumgüterwelt anschauen! Sie ist die größte Messe dieser Art! Ihr könnt Euch also vorstellen, was da los ist!

In der Pressemitteilung der Ambiente heißt es " Die Ambiente ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Geschenkartikel, Schmuck, Wellness- und Fashionbedarf ebenso wie Dekorationsartikel, Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. Sie ist „The Show“ für eine gesamte Branche. Aufgrund ihres in Breite und Tiefe konkurrenzlosen Produktangebots ist sie weltweit einzigartig. Die bedeutendste globale Konsumgütermesse bietet gleichzeitig eine Vielzahl an Events, Nachwuchsprogrammen, Trendinszenierungen und Preisverleihungen."

In acht Stunden hab ich es gerade mal geschafft, zwei Hallen zu inspizieren!
Bevor man sich auf den Weg macht, sollte man sich unbedingt überlegen, welche Stände man besuchen möchte und sich die jeweiligen Hallen dazu notieren, damit man später nicht von A nach B und wieder zurück läuft! Zeitmanagement ist hier gefragt! Zusammen mit Julia und Anja habe ich die Hallen 8 und 11 besucht. Deko-Overkill sag ich nur!

Damit Ihr nicht komplett erschlagen werdet, servier ich Euch die Pralinen nur häppchenweise!
Ich fange mal mit Hübsch an!

Mit viel Text werde ich Euch deshalb jetzt nicht mehr belasten, denn Ihr werdet schon Arbeit genug damit haben, Euch zu entscheiden, welche Dinge auf die Einkaufsliste kommen.... ;-)))))


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Tablesetting, gedeckter Tisch


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Kissen


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Keramik


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Sofa Ecke


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Schreibtisch


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Kakteen im Glas


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Sofaecke


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Lampe


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Vase


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Küchenuntensilien und Geschirr aus Holz


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Holztisch


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Tablesetting, gedeckter Tisch, Glühlampen


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Bambusstuhl


Messeeindrücke von der Ambiente 2016 bei Hübsch Interior, Textilien und Daybed


Im nächsten Post über die Ambiente gucken wir uns bei House Doctor und Ib Laursen um!

                                                        Bis denne,
                                                                        Moni


Donnerstag, 25. Februar 2016

Deko-Donnerstag - Hab ich Euch noch gar nicht erzählt!!!

Deko-Donnerstag! - Kindheitserinnerungen!


Ich poste in letzter Zeit sehr häufig meine Küche! Ganz ehrlich, ich bin da komplett machtlos! Mein Gehirn macht das von alleine! Seit die Küche in Helligkeit erstrahlt, muss ich sie ständig fotografieren und neue Einstellungen an der Kamera ausprobieren!




Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Blick auf den Küchentisch mit weißen Stühlen



Immer dabei natürlich auch der Küchentisch! Bislang habe ich es allerdings versäumt, Euch von der Herkunft des Tisches zu erzählen! Das ist nämlich nicht irgendein Tisch!

Einen weißen Tisch wollte ich außerdem immer schon haben und hatte ja sogar überlegt, den dunkelbraunen Esstisch zu streichen......

Deko-Donnerstag also heute mit unserem Küchentisch!


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Collage Tisch mit Deko und Blick in die Küche


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Blick auf den vintage Tisch mit Tischdeko in weiß rosa Holz



Der Tisch hat schon einige Jahre auf dem Buckel (die Holzstühle allerdings auch, die gehören nämlich dazu!)! Er war schon da, als ich geboren wurde! Das alleine sagt schon aus, dass er steeeeeeeeeinalt ist! ;-)

Seine Optik untermalt diese Tatsache auf nette Art und Weise! Die Kanten der Tischplatte sind abgeplatzt und wenn man wollen würde, dann könnte man mit dem Fingernagel die Beschichtung abknibbeln! Will aber keiner und hat gefälligst auch keiner zu wollen! Die Oberfläche selber ist, bis auf wenige Kitschen, noch schön intakt! Die Tischbeine stehen nicht mehr ganz so sicher auf dem Boden. Wenn man ihn unsanft anstößt, dann wackelt er schonmal ein bisschen hin und her....aber so ist das eben, wenn man alt wird!


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Blick auf die rampunierte Tischkante! Vintage durch und durch!


Ich liebe diesen Tisch! Er hat eine tolle, fotogene Oberfläche, die seinen Vintage-Character unterstreicht!  Meine Eltern wollten ihn irgendwann nicht mehr haben und stellten sich etwas Moderneres in die Küche! Seitdem stand er bei uns im Keller und diente eigentlich als Basteltisch. (Hat aber nie einer dran gebastelt, weil es im Keller ungemütlich, kalt und der Tisch sowieso komplett vollgestellt war - nur mal so am Rande!) Nachdem die Küche ihren alles verändernden Anstrich erhalten hat, habe ich meinen Mann dazu überredet, das alte Schätzchen in die Küche zu stellen!


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Blick auf den Tisch mit Augenmerk auf zwei weißen Vasen


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Blick auf die Tischdeko mit Kuchen und weißen Vasen


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Collage Tisch und Küche


Er ist nicht besondern groß und bei vier Mann wird es auch schonmal eng am Tisch und die Ellenbogen (gerade die der Kids) kommen sich oft bedrohlich nahe. Umso leichter fällt es mir den Tisch zu decken! Bei einem großen Tisch denkt man immer, hach, da fehlt doch noch was....auf die Idee käme man hier nie. Hier reichen tatsächlich ein paar hübsche Vasen*, wie die von Bloomingville (über Stadt.Land.Stil) und ein paar Teelichter!



Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Blick auf den vintage Tisch und die Tischdeko. An der Wand eine Pinnwand aus Bambus


 
Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko


An diesem Tisch bin ich schon als Baby gefüttert worden und als Grundschulkind hab ich wohl irgendwann mal aus Ärger mit dem Messer Ritze in die Tischkante gesägt, die man heute noch unschwer erkennen kann! (Oh mein Gott, hoffentlich lesen meine Kids das jetzt nicht!)


Deko Donnerstag! Heute mit einem vintage Küchentisch, der Kindheitserinnerungen weckt und stylischer Tischdeko! Blick auf die Tischkante mit Ritzen von einem Messer!

So ein Erinnerungsstück kann man unmöglich entsorgen! Das geht einfach nicht!

Habt Ihr auch ein altes Möbel, dass Euch schon Euer Leben lang begleitet?

                                                     
                                                             Bis denne,
                                                                             Moni 

Wo gibts das?
weiße Vasen von Bloomingville: Stadt.Land.Stil*
Kuchenform: Nordic Ware
Kuchenteller: Trödelmarkt
Tassen: Ikea
s/w Kissen: H&M

 
* Werbung/Kooperationspartner



Dienstag, 23. Februar 2016

|Ikea Healthy Living|

[Werbung] Ikea schreibt gerade das Thema Healthy Living ganz groß!


Ikea Healthy Living, Ketchup selber machen, Kräuter länger haltbar machen, Grillsaison, Gag für jede Grillparty, gesünder leben, gedeckter Tisch,


Ich koche jeden Mittag frisch und kaufe die Zutaten, wenn möglich, am selben Tag ein.
Das gelingt nicht immer, aber mit ein bisschen Organisation und Planung immer öfter ;-)

Was genau in vielen Dingen auf der Einkaufsliste tatsächlich drin ist, bringt mich manchmal zum Staunen und so versucht man auch mal heißgeliebte Sachen, wie z.B. den Lieblings-Tomaten-Ketchup der Kids, der Unmengen an Zucker enthält, neu zu erfinden.
Gar nicht so einfach, wenn man, dank der Lebensmittelindustrie geschmackstechnisch in jeglicher Hinsicht auf Zucker "konditioniert" wurde. Mal ehrlich, wenn man den süßen Geschmack gewohnt ist, dann schmeckt weniger süß den Kids und auch vielen Erwachsenen eben nicht. Schwierig also!


Ikea Healthy Living, Ketchup selber machen, Kräuter länger haltbar machen, Grillsaison, Gag für jede Grillparty, gesünder leben, Arbeitsschritte


Joghurt, nehmen wir mal Joghurt! Im Frucht-Joghurt sind Unmengen an Zucker enthalten, gruselig! Das hat mit gesunder Lebensweise mal glatt gar nichts zu tun, ist aber umso leckerer, weil wir Fruchtjoghurt ja nicht anders kennen! Der Witz: Wenn ich meinen Kindern Quarkspeise, gerade im Sommer gerne mit frischen Erdbeeren, mache, dann komme ich mit kaum mehr als einer Prise Zucker pro Portion aus....und die Kids lieben es! Das bedeutet: Würde man sukzessive den Zucker im Joghurt reduzieren, dann würde kein Mensch den minimal veränderten Geschmack bemerken. Nach und nach immer weniger! Man würde quasi auf den Joghurt mit minimalem Zuckereinsatz konditioniert. Bekäme man dann einen mit viel Zucker, würde dieser "eklig" schmecken.

Klingt doch nach einem tollen Plan, oder? Ja, für mich.....für die Lebensmittelindustrie leider nicht!
Aber bei Joghurt kann man sich ja noch relativ leicht und ohne viel Aufwand selber helfen. Bei vielen anderen Sachen nicht...denkt man!


Ikea Healthy Living, Ketchup selber machen, Kräuter länger haltbar machen, Grillsaison, Gag für jede Grillparty, gesünder leben, gedeckter Tisch,


Beim Stöbern auf dieser Ikea Seite bin ich auf Ketchup zum Selbermachen gestoßen!
Die Grillsaison steht demnächst wieder an und da wird unser Ketchupverbrauch unweigerlich in die Höhe schnellen. Wär doch schön, wenn wir sowohl bei der Herstellung ein bisschen Spaß, als auch später beim Wegfuttern ein "gesundes" Gefühl hätten! Wenn´s dann noch schmeckt! Bingo!
Ich hab´s also schonmal ausprobiert! .... aufgewärmt auch wunderbar als Tomatensauce zu Spaghetti! Hier geht´s zum Rezept!


Ikea Healthy Living, Ketchup selber machen, Kräuter länger haltbar machen, Grillsaison, Gag für jede Grillparty, gesünder leben, gedeckter Tisch, selbstgemachter Ketchup



Beim täglichen Kochen kommen bei uns auch immer Kräuter zum Einsatz, die im Sommer direkt vor der Terrassentür wachsen.
Wie man Kräuter länger haltbar machen kann, wird hier ganz toll beschrieben, so hat man auch im Winter noch etwas davon oder sie schnell beim Verfeinern von Saucen zur Hand......und beim Anblick der Eiswürfelform hab ich sofort gedacht, dass das mit Kräuterbutter wohl auch geht. Nach dem Auftauen bleibt sie, wie Ihr seht, super in Form! Der Gag auf  jeder Grillparty!


Ikea Healthy Living, Ketchup selber machen, Kräuter länger haltbar machen, Grillsaison, Gag für jede Grillparty, gesünder leben, Kräuterbutter in Fischform, Eiswürfelform,


Ikea Healthy Living, Ketchup selber machen, Kräuter länger haltbar machen, Grillsaison, Gag für jede Grillparty, gesünder leben, gedeckter Tisch mit selbstgemachtem Ketchup und haltbaren Kräutern, Kräuterbutter


Ikea Healthy Living, Ketchup selber machen, Kräuter länger haltbar machen, Grillsaison, Gag für jede Grillparty, gesünder leben, gedeckter Tisch,


Ganz ehrlich....kann jetzt bitte die Grillsaison, bei warmen 25° Grad und Sonne satt, starten!
Hoffentlich müssen wir nicht zu lange warten! Ich kann mich da an ein Jahr erinnern, da hatten wir schon im April 30° Grad..........Naja, träumen wird man ja noch dürfen....zumindest bin ich jetzt bestens vorbereitet.

                                                              Bis denne,
                                                                                Moni


Wie heißt das und wo gibt´s das?
Brettchen: Skogsta Ikea
Kanne: Sinnerlig Ikea
Pflanze: Dracaena Ikea
Karaffe mit Korkdeckel: Ikea 365+
Eiswürfelform: Plastis Ikea
Servierschüsseln aus Bambus: Blanda Matt Ikea
Butterdose: Allvetande Ikea
Laterne: Borrby Ikea
beiges Tischset: Marknad Ikea
Tischset anthrazit: Sittning Ikea

Donnerstag, 18. Februar 2016

Struppi and friends

Fast wäre mein Beitrag für die Urban Jungle Bloggers ausgefallen!
...oder es wäre nur ein verwackelter EIN-BILD-POST geworden!

Eigentlich wollte ich nämlich Paul, unseren Golden Retriever, vor die Kamera holen!
Der fand die Idee aber wohl nicht so berauschend und hat unglaublich viel Heck-Meck veranstaltet.
Bock hatte er auf meine Idee keine und an Pflanzen zu schnuppern fand er, 
gelinde gesagt, wohl echt unterirdisch!
Nachdem ich den halben Tag mit Leckerchen und hochtrillernden
 "Ohhhh, sowas Tolles!"-Kommentaren den Hund beglückt und beschallt hatte, 
war meine Lust auf dem Nullpunkt!

Später am Tag hab ich den Post von Anett gesehen, die ihre zwei Meerschweine abgelichtet hat!
Verschmitzer Blick auf unsere VIER !!! Meerschweine!
 Ja, nach wundersamer Vermehrung durch einen One-Night-Stand in der Zoohandlung,
 hatte eine unserer Damen dann plötzlich zwei kleine, schnuckelige Nachwuchs-Schweinchen!
 So kann´s gehen!

Samstag habe ich meine Familien-Bande den ganzen Tag alleine gelassen, 
weil ich zur Ambiente gefahren bin.....
die Kids haben sich derweil mit Papa im Schwimmbad vergnügt und man war einkaufen! 

So, jetzt komm´ ich zum Punkt! ;-)))) 
Sohnemann, der leidenschaftlicher Kakteensammler ist, 
präsentierte mir Samstagabend voller Stolz seine neue Erungenschaft!

Ein haariges Etwas!!!! Hat ihm Papa mit den Worten gekauft: Sieht aus wie Struppi!"




Wer ist Struppi? 
Sohnemann´s Meerschweinchen! 




Brüller, oder? 








Die beiden musste man einfach zusammen ablichten! Das ging doch jetzt gar nicht anders! 
.........


                                                                   Bis denne,
                                                                Moni




PS: Wir haben übrigens fürsorglich aufgepasst, dass Struppi sich nicht piekst! Nur mal so zur Info, bevor hier jemand noch den Tierschutz alarmiert... ;-))))

PSS: nächste Woche ist wieder Deko-Donnerstag!

Dienstag, 16. Februar 2016

"Handtasche" oder "Wo bitte ist mein ....."

Ich weiß, ich erzähl Euch jetzt nix Neues! Ihr kennt das ALLE! In einer Handtasche lässt sich unmöglich etwas finden! Es ist zu viel drin!



Blick in die Küche in weiß Holz, auf dem Tisch eine Korbtasche und eine Clutch mit selbstgemachtem Schlüsselanhänger


Schlüssel sucht man oft bis zur Entgleisung der Gesichtszüge! Ich jedenfalls!
Dann hat man jeglichen Kram zur Seite geschoben und alles auf Links gedreht und trotzdem bleibt er verschwunden! Man steht also, womöglich noch im Dunklen, vor der eigenen Haustür und kommt nicht rein....bis man den Inhalt der ganzen Tasche auf die Treppe gekippt hat. Zähneknirschend schließt man dann auf und sammelt seinen Krempel wieder ein!

Gut, ich hab jetzt auch nicht den riesigen Schlüsselbund mit zig Schlüsseln dran! Manche haben ja alles dran! Für´s Büro drei Schlüssel, für die Garage und den Keller einen, der für´s Fahrrad ist auch dran und den für das Gartenhäuschen nicht zu vergessen! Ich hab nur den Autoschlüssel und zwei andere dran, kleiner Bund also! Geht fix in einer großen Tasche verloren, sehr fix!

Ich bin das leid!
Ich häng mir jetzt zwar nicht aus Verzweiflung noch zehn andere Schlüssel dran (da würd ich dann nur wieder vor der Haustür nach dem Richtigen suchen!), ne, ich bastel mir mal einen Schlüsselanhänger! Einen, den man locker in der Tasche ertasten kann!


DIY Schlüsselanhanger Arbeitsanleitung


Letztes Jahr, als ich meine Dekupiersäge getestet habe, hab ich mich an ein paar Buchstaben und Zeichen versucht. Die ersten Teile waren richtig gruselig, weil die Säge irgendwie von Hause aus schief sägt und man den Dreh mit der Zeit einfach raus haben muss. Das Ampersand fand ich damals überhaupt nicht schön und hab nur gedacht, dass es ziemlich unförmig geworden ist! Jetzt find ich´s richtig stylisch und für den Zweck super geeignet! Siehste, nicht immer gleich wegwerfen! ;-)


fertiger Schlüsselanhänger


Wer keine Säge hat, kauft sich einfach Holzbuchstaben oder andere Holzzeichen im Bastelbedarf. Sind gar nicht so teuer! Dazu braucht Ihr noch einen Schlüsselanhänger mit Schraubgewinde.

Um den Schlüsselanhänger ins Holz zu drehen, am besten mit einem kleinen spitzen Gegenstand (ich hab einen Rouladenspieß genommen) das Holz vorbohren.

Außerdem bin ich immer wieder erstaunt, was so alles in einer Handtasche drin ist. Selbst in meiner eigenen. Da kommen manchmal Sachen zu Tage, da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Braucht kein Mensch...und schon gar nicht in einer Handtasche!


Blick in die Clutch und auf den DIY Schlüsselanhänger


Eigentlich braucht man doch nur den Schlüsselbund, Portemonaie, Handy und vielleicht noch ein paar Visitenkarten, Stift und etwas Papier.


Clutch mit Visitenkarten, Schlüsselbund, Handy und Stift



Wenn ich nur mal eben wohin muss, dann nervt mich das Mitschleppen der großen Handtasche sowieso. Oft nehm ich dann Handy und Portemonaie einfach in die Hand! Dabei ist mir vor einiger Zeit, bei Aldi auf´m Parkplatz, mein iPhone unbemerkt aus der Hand gerutscht. Ich hab´s erst gemerkt, als ich wieder zu Hause war. Ein Schock, ich sag´s Euch! Also wieder hin! Ich hatte echt Glück! Ein lieber Mensch hatte das Handy auf dem Parkplatz gefunden und an der Kasse hinterlegt! An dieser Stelle nochmal vielen Dank an den Unbekannten!♥


Ampersand Schlüsselanhänger selbermachen, Clutch statt Handtasche,


Mit der Clutch* von Stadt.Land.Stil ist auch das Problem endlich Vergangenheit. Da finden Schlüssel, Portemonaie und Handy locker Platz. Außerdem isses genau meine Farbe und passt super zu meinem Stil.
Da hab ich jetzt alles drin, was ich so brauche! Die Clutch (mein Schatz hat ja große Augen bei dem Wort gemacht....da haben Männer eben keine Ahnung von ;-)  ) von Bloomingville hab ich immer an der Garderobe liegen und wenn ich mal eben weg muss, schnapp ich sie mir und muss nix Sperriges mit mir rumschleppen! Hätt ich ja auch mal eher draufkommen können!

*Werbung

Ampersand Schlüsselanhänger selbermachen, Clutch statt Handtasche,


Und? Wie geht es Euch so....mit Euren Handtaschen? Immer alles griffbereit?

                                                                   
                                                   Bis denne,
                                                                       Moni

Wo gibt´s das?
Clutch: Stadt.Land.Stil*
Teppich: H&M Home
Korbtasche: DIY 
schwarze Lampe: Loods5
Visitenkarten: Moo
iPhone: Apple ;-))))
karierter Poncho: Vero Moda

 verlinkt dienstagsdinge 
♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!