Donnerstag, 28. Januar 2016

Deko-Donnerstag mit niederländischem Design und Amsterdamer Interior-Shops

Heute hab ich mal nicht selber dekoriert, sondern dekorieren lassen! Von Vollprofis!

Gekaapt Amsterdam Interior Shop Wohnaccessoires



Die Niederländer haben eine ganz besondere Art zu Leben!
Sie genießen es in vollen Zügen!

Beim Bummel durch Amsterdam wird man von dem angenehmen Flow mitgetragen und lässt sich durch die Stadt treiben.

Gardinen gibt es auch heute noch äußerst wenige, obwohl die sagenumwobene* Gardinensteuer ja längst Vergangenheit ist.
So kann man beim Wandeln durch die kleinen Gassen, rund um die Grachten, immer wieder einen dezenten Blick in atemberaubend schön eingerichtete Wohnungen werfen.
Das hat seinen Grund! Gibt es doch in den Niederlanden und gerade in Amsterdam Interior-Shops, die einem die Sprache verschlagen! Die niederländischen Designer haben es einfach drauf!

Reden wir Klartext!

Pols Potten wurde 1986 in Amsterdam gegründet.
Pols Pottenn ist subtil, innovativ, unkonventionell und in der niederländischen Design-Tradition deutlich verwurzelt. So ist es auf der Internetseite zu lesen. Man nimmt an, dass dies der Grund dafür sein könnte, dass sich die Entwürfe in der ganzen Welt "zu Hause fühlen". Schaut mal auf die Seite, da gibt´s tolle Sachen!

Pols Potten
KNSM-laan 39
1019 LA Amsterdam
Nederland
Montag: geschlossen
Dienstag - Samstag: 10:00 - 18:00
Sonntag: 12:00 - 17:00


360 Volt 
Hier gibt es Lampen über Lampen! In diesem kleinen Lädchen, mitten in Amsterdam, gibt es Lampen im Vintage- und Industrie-Stil.
360 Volt
Prinsengracht 397
Mittwoch, Freitag, Samstag: 11.00 – 18.00

Vintage Lampe im Industriestil im Shop 360 Volt in Amsterdam


360 Volt in Amsterdam Lampen Shop Eingang Schaufenster


Weiter geht´s zu einem Concept Store, der von Möbeln, bis hin zur Kleidung, Seife und sogar Zeitschriften verkauft.
Six and Sons
Haalemmerdijk 31
1013 KA, Amsterdam
Montag – Samstag:  10:00 - 18:00
Sonntag:  12:00 - 18:00



Concept Store Amsterdam Six and Sons Vintage Industriestil niederländisches Design


Concept Store Six and Sons Amsterdam Interior


Concept Store Six and Sons Amsterdam Interior


Six and Sons Amsterdam Concept Store


Concept Store Amsterdam Six and Sons


Amsterdam Interior Shop Concept Store Six and Sons


Fast gegenüber liegt Store Without a Home.

Zwischendrin macht Ihr einfach eine kurze Pause bei selbgebackenem Kuchen und schaut Euch die kleine, aber feine Deko-Artikel-Auswahl bei Pluk! an!

Pluk!
Reestraat 19 (9straatjes)
Amsterdam
Montag- Sonntag: 09:00 - 18:00








(In den Tisch hab ich mich dann direkt mal verliebt!)

Frisch gestärkt geht´s in ein Shopping Center, Magna Plaza! Eigentlich haben wir uns nur dorthin verirrt, weil es in Strömen gegossen hat und wir einfach mal ein paar Minuten ohne Schirm laufen wollten! ;-)

Unerwarteterweise stoßen wir hier im Obergeschoss auf ein wahres Wohn-Accessoire-Paradies!
Gekaapt 
Nieuwezijds Voorburgwal 182
1012 SJ Amsterdam
Mo, Die, Mi, Fr, Sa 10:00 - 19:00
Donnerstag: 10:00 - 21:00
Sonntag: 12:00 - 19:00


Gekaapt in Magna Plaza Amsterdam Interior Shop


Magna Plaza Gekaapt Interior Shop in Amsterdam


Gekaapt im Magna Plaza Interior Shop Amsterdam



Gekaapt im Magna Plaza in Amsterdam Interior Shop


Interior Shop Amsterdam Gekaapt im Magna Plaza


Gekaapt Interior Shop Magna Plaza Amsterdam




Zum Schluss möchte ich Euch noch einladen, junge niederländische Designer 
und ihre neusten Designobjekte zu entdecken!   Puik Art


Salz- und Pfefferstreuer Salt and Pepper Puik Art

 
Puik Art bietet jungen Designern ein Umfeld, in dem sie sich ganz dem Entwurf widmen können, ohne sich um die Vermarktung und den Verkauf ihrer Designs kümmern zu müssen.


Candle Kerze Puik Art


Puik Art Clock Uhr


Bei Puik Art wird nicht nur nach anspruchsvollen Design-Projekten Ausschau gehalten, sondern junge, kreative, einzigartige, dynamische und innovative Designer erhalten bei der Entwicklung finanzielle Unterstützung und können so ein größeres Bewusstsein für ihr Potential entwickeln.


Clock Uhr Puik Art


Table Tisch Puik Art schwarz Holz


Lampenfassung in Tulpenform Tulip Puik Art



In diesem kleinen Video kommen die einzelnen Designer persönlich zu Wort und Ihr könnt Euch selber ein Bild von Puik Art machen.
Ich persönlich finde das eine tolle Sachen, mal ganz abgesehen davon, dass mir der Tisch, die Lampenfassung, Ladekabel, Salz-Pfeffer-Set, Uhren, Kerzen und Kerzenclipper...mit anderen Worten "Bitte alles einmal einpacken!" ;-))))
Wer sich persönlich überzeugen möchte; Puik Art ist auch auf der Ambiente vertreten!



So, wer jetzt immer noch nicht überzeugt ist, dass Amsterdam das Interior-Mekka schlechthin ist, dem muss ich im nächsten Post wohl noch mein absolutes Highlight vorstellen!
Na dann....


*PS: mit "sagenumwoben" wollte ich einen Hinweis darauf geben, dass es diese Steuer in den Niederlanden nie gegeben hat! Da sich aber früher viele Besucher des Landes gewundert haben, warum man dort eben keine Gardinen vor den Fenstern hat, wurde eine schnelle, zufriedenstellende Antwort gesucht und gefunden! Die Gardinensteuer! ;-)))

                                                               Bis denne,
                                                                                 Moni



Mittwoch, 27. Januar 2016

Bloggertreffen auf der Internationalen Möbelmesse 2016



Im Januar findet in Köln jedes Jahr die Internationale Möbelmesse statt.
Hier sind Aussteller wie Moll, Montana, String, Thonet, Team7, Deutsches Tapeten Institut, GibDirStoff, Muuto, Gubi, Kettnaker, e15, Menu, Vitra, Ligne Roset und viele mehr vertreten und präsentieren einer breiten Öffentlichkeit ihre Neuerungen.



Beginnen wir den Rundgang mit Thonet. Auch in diesem Jahr waren wir wieder begeistert, was nicht zuletzt auch Herrn Muck zu verdanken ist, der uns mit seinem Vortrag und den roten Schuhen in seinen Bann gezogen hat. Die Geschichte von Thonet und nähere Informationen zu einzelnen Stühlen, habe ich hier zusammengefasst.


 










Wer auf der Suche nach einem multifunktionalen Schreibtisch ist, der keine Wünsche offen lässt, dem kann ich die Firma Moll empfehlen. Für Kinder sind die Schreibtische so konzipiert, dass die Kleinen ohne Kraftaufwand in der Lage sind, die Tische selber zu verstellen. Am Schreibtisch sind zwei verdeckt angebrachte Seile befestigt, wobei hier nur durch leichtes Ziehen die Tischplatte in Höhe und Schrägstellung variiert werden kann.
Auch für Erwachsene gibt es ein Highlight. Ein Geheimfach im Schreibtisch!
Funktionalität und schickes Design vereint.







Auch bei Team7 merkt man sofort, dass die Mitarbeiter ihre Firma und die Philosophie leben.
Team7 setzt auf Vollholz und bietet für jeden Lebensbereich im Haus das passende Möbel an. Zurück zur Natur! Egal ob Schlafzimmer, Wohn- oder Essbereich, selbst bei der Suche nach einer Küche wird man hier fündig.











String! Hier möchte ich gar nicht so viel sagen, sondern lieber die atemberaubende Inszenierung von Lotta Agaton wirken lassen!


 
 

 


Ganz neu im Programm das Plex System! Kann ich mir super im Bad vorstellen!



Kettnaker! Heute weiß, morgen dunkel!
Auch Kettnaker setzt auf Vollholz und stellt Möbel her, deren "Grundgerüst" mit verschiedenen  Holzplatten bestückt werden kann. So entstehen, mit wenigen Griffen, individuelle Möbelstücke, deren Aussehen man jederzeit verändern kann.
 


 




In alte Zeiten zurückversetzt fühlte ich mich bei GibDirStoff. Ich persönlich könnte ja gar nicht ohne
Kissen und somit ohne Stoff um mich herum leben. Die kühlen, modernen, puristischen Betonbauten der jungen Architekten finde ich zwar auf eine Art und Weise schön, aber leben könnte ich darin nicht! Da fehlt mir definitiv die Gemütlichkeit! Gemütlich wird es mit Textilien! Ein Sofa aus Stoff fühlt sich ganz anders an, als eines aus Leder! Den Wechsel haben wir gerade vollzogen und sind mehr als zufrieden! Wenn man meinen Mann fragt, dann besitzen wir wohl ca. 100 Kissen (und das könnte fast stimmen ;-)))) ).



Montana: Ein dänischer Hersteller bietet ein Baukasten-System, dass es möglich macht, sich sein Wunschmöbel, dank der immensen Farben- und Formenvielfalt, individuell zusammenzustellen.
 



Muuto:




Eine tolle Inszenierung hat sich das Tapeten-Team ausgedacht! Menschen mimten Roboter in kunterbunten Räumen, die lebensnah eingerichtet waren.






Vitra:

Neben vielen tollen Stühlen, Sofas und Accessoires hat es ein kleines Vögelchen geschafft, die Aufmerksamkeit eines ganzes Blogger-Rudels auf sich zu ziehen! Wir hoffen, es hat irgendwie einen Weg heraus gefunden.....






e15: Der Backenzahn feiert Geburtstag! 20 Jahre!



Ligne Roset:







Gubi:






Natürlich habe ich nicht nur ein Auge auf die Produktpalette der Hersteller geworfen. Interessant fand ich auch, wie man auf der Messe seinen Stand präsentierte. Wie sieht´s also in Sachen Dekoration aus?

Ende letzten Jahres hat mich die Zeitschrift Simply Kreativ nach meinen Deko-Trends für das Jahr 2016 gefragt.

In Stichworten hab ich geantwortet:
- Mix Metall Metallic Gold, Silber, Kupfer etc.
- Urban Jungle
- Strukturkontraste (Feines mit Grobem)
- geometrische Muster
(Das ganze Interview könnt Ihr gerne hier nachlesen.)



.....das haben sich die Aussteller wohl auch gedacht ;-))
Wie auch schon in Amsterdam, setzt man auch hier ganz auf die Dekoration mit Pflanzen. Auf jedem Stand gab es kleine bis große Pflanzen, Blumen, ja sogar ganze Bäume zu bestaunen. Ein ungebrochener Trend also.
Auch Gold, Silber und Kupfer waren bei den Wohnaccessoires überall zu sehen. Es gab kaum einen Stand, der nicht mit glänzenden Vasen, Dosen oder Kerzenhaltern ausgestattet war.
Strukturkontraste waren allgegenwärtig. Grobe Teppiche unter filigranen Beistelltischen oder derbe Kissen neben feinfädigen Plaids, sogar zierliche Lampen über schweren Esstischen.
Statement: Stil hat....was Spaß macht! Sag ich doch!
Geometrische Muster gab es vornehmlich bei den Heimtextilien, allen voran bei den Kissen, wie bei Muuto, zu sehen. Wer also voll im Trend liegen will...DAMIT liegt Ihr richtig! ;-)

Zum Schluß möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Blogst und SoLebIch für die tolle Organisation der beiden Treffen bedanken! Mädels, es war mir eine Freude Euch kennenzulernen!

                                                           Bis denne,
                                                                                 Moni

PS: Morgen ist Deko-Donnerstag!
♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!