Donnerstag, 29. Oktober 2015

Deko-Donnerstag und unser Neues! Wohnzimmer = Wohlfühloase

Jetzt will ich Euch wirklich nicht länger auf die Folter spannen!
Manche von Euch haben ja schon versucht etwas bei Insta über PN herauszubekommen! Lach!

Aber da bin ich hart geblieben! Für alle die gleiche Chance! ;-)))))))

Bevor ich jetzt viel laber und alle vor lauter Neugier sowieso nur runterscrollen..... da isses !


antiker Stehlampentisch mit Glühbirne im Hintergrund alte Kommode mit marokkanischen Wohnaccessoires


Huch, neeeee, is ja nur unser alter Stehlampentisch. 
Wer es noch nicht weiß: hat mein Opa selber gemacht!

So jetzt aber! Tadaaaaaa!

Stilmix Wohnaccessoires


Auch nicht! Sowas! Ist auch nur ein altes Teelicht! Aber cool oder! So als Lampe! Hab ich im Keller wiedergefunden! Ja, ja, ok, interessiert Euch nicht! Nett seid Ihr heut wieder! Tse!


antike Kommode mit marokkansichen Wohnaccessoires


Hahaha, das hab ich jetzt extra gemacht....weil Ihr eben so frech gewesen seid!
Dabei ist Paul so lieb und bringt Euch sogar nen Schlupp!


Stilmix im Wohnzimmer, Blick ins Wohnzimmer, Sofa mit anatiker Kommode und marokkanischen Wohnaccessoires


neues Sofa von Loods5 in Zaandam, marokkanische Wohnaccessoires, Erbstück Stehlampe


Tolles Teil oder? Grau mit weiß abgesetzten Nähten. Da haben wir locker mit alle Mann Platz drauf.
Ob es richtig war jetzt eins aus Stoff zu wählen, wird sich zeigen. Paul ist ja wie man sieht weiß und so haart er auch (logisch, was!) Aber es ist ja sooooo gemütlich, das wiegt alle kommenden Eventualitäten wieder auf!

Sicher ist Euch aufgefallen, dass sich auch sonst einiges verändert hat. Natürlich hab ich das neue Sofa zum Anlass genommen, den Gesamteindruck des vormals braunen Wohnzimmers grundlegend zu ändern! Yeah endlich!

Die helle Kommode hab ich vor Jahren bei Ebay ersteigert. Sie hat einige Jahre auf dem Buckel und das sieht man ihr auch an! Überall sind Kitschen und der Lack ist abgeplatzt. Als ich sie aus der Lagerhalle geholt habe, da war sie mit schwarzem Irgendwas bedeckt und es hat ziemlich viel Schrubbwasser gekostet sie davon zu befreien. Die Finger waren danach so schrumpelig, als wäre ich zwei Stunden schwimmen gewesen! Sie stand im Esszimmer, Ihr erinnert Euch? Ich find sie hier jetzt viel besser. Sie kommt mehr zur Geltung, als wenn man nur an ihr vorbeigeht.

Die beiden Körbe mit dem weißen Acrylmuster habe ich mir bei Bali Styling auf der Messe gekauft. Passt super zur Kommode und zu den silbernen marokkanischen Dosen. Stilmix ist ja immer noch mein Lieblingsthema, an dem sich voraussichtlich niemals etwas änder wird! ;-)
Altes mit Neuem kombinieren, so schön!  Ich würde z.B. nie das alte Erbstück meines Opas, nur weil die Lampe mittlerweile sowas von schief steht, weggeben. Niemals! Sicher, der Lampenschirm musste schon dran glauben, aber der war auch nicht mehr zu retten. .....und nackte Glühbirne ist ja voll IN !


Stilmix alt neu, retro, marokkanische Wohnaccessoires, alter Stehlampentisch, Erbstück


Blick ins Wohnzimmer mit altem Stehlampentisch Erbstück, Kommode und dieversen Wohnaccessoires


große Vase vor alter Kommode


alte Kommode mit diverfsen Wohnaccessoires


Bei Loods5 haben wir übrigens nicht nur das Sofa, sondern auch noch einen Beistelltisch und eine riesige, ach was sag ich, eine brobdingnagische Lampe gekauft.
(Hä, doch, dat Wort jibbet, googel doch wenn Du´s nicht glaubst!)
Da, ich mach´s schon wieder! Ich erwähn´ was und dann lass ich Euch erstmal hängen!
Ja, die Lampe werd ich Euch wahrscheinlich noch gaaaanz lange nicht zeigen können!
Die wiegt knappe 30 Kilo, ist überdimensional und muss mit Hilfe von zwei starken Männern aufgehängt werden! Ich bin mal gespannt! Sie soll im Treppenhaus hängen (ist auch der einzige Ort, an dem es überhaupt möglich wäre, giggel!)!

Wir sind also letztes Wochenende mit einem großen Anhänger wieder in Richtung Amsterdam gedüst und haben aufgeladen. Der Hänger war 3m x 1,5m und nachher komplett voll! Wisster Bescheid!
Wenn Ihr also vorhabt zu Loods5 zu fahren - nicht zimperlich sein bei der Größenauswahl des Anhängers!!!
Ich will´s nur erwähnen! Nicht dass Ihr nachher heult!


marokkanischer Beistelltisch mit schwarzem Würfel und diversen Wohnaccessoires


Gesamteindruck des Wohnzimmers Blick auf das Sofa, Kommode und diverse Wohnaccessoires

(Die Baulampen an der Decke müsst Ihr dezent ignorieren! Mach ich auch seit Jahren!)


alt e Kommode mit silbernem marokkanischem Tablett


marikkanischer Tisch mit schwarzem Würfel


Bast-Sitzbank mit großem weißen Bast-Windlicht vor einem lichtdurchfluteten Fenster

Das große weiße Windlicht von Riverdale ist auch ein Mitbringsel der Messe und wer genau hinsieht entdeckt sogar schon ne Lichterkette bei mir! Ja, Kinners, ist nicht mehr ganz so weit bis Weihnachten!

Unser Wohnzimmer ist jetzt viel luftiger, heller und freundlicher! Ein wahrer Gewinn für´s Auge!
Tipps zur Umgestaltung des Wohnzimmers ? Ok!
Wir haben "nur"
- alle Wände weiß gestrichen,
- ein neues Sofa gekauft,
- die meisten dunklen Möbel aus dem Wohnzimmer verbannt und
- viele helle Dinge haben sich eingeschlichen.
Neu in Kombination mit Altem, etwas Retro, leichtem Bohostyle oder mal nem marokkanischem Wohnaccessoire....so gelingt die Verwandlung hin zur absoluten Wohlfühloase!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Ja, ich find´s toll! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥           (Merkt man das? ;-)  )



Jetzt freu ich  mich auf Eure Links!


                                                                  Bis denne,
                                                                                    Moni

PS: Schaut mal in den Trendbericht! Ich würd sagen ich lieg voll im Trend...mal wieder total unbewußt! (jetzt fehlt mir der Smiley mit dem zugekniepten Auge und Zunge raus! ;-))))


 

Samstag, 24. Oktober 2015

Kann man das Flair eines Ortes mit einer Interior-Collage einfangen ?


Na, Mädels! 
Ich hab Euch ja tatsächlich über Insta und Facebook mit dem Amsterdam-Fan-Gen infiziert, was ? 
War mir klar, dass Ihr alle dabei seid, wenn es heißt "Auf nach Amsterdam"! ;-)))

Amsterdam hat einfach das besondere Flair! 
Etwas EINZIGARTIGES, dem man sich nicht entziehen kann!
(Genau wie dem allgegenwärtigen süßlichen Duft,
der wie eine Glocke über der Stadt liegt! ;-)  )

Das Schöne ist, dass Amsterdam mit seinen kleinen Gassen, die rund um die Grachten verlaufen,
Anlaufpunkt für Jung und Alt, Reich und Arm, Menschen beliebiger Herkunft ist,
die wohlwollend vereint, auch bei kälter werdenden Temperaturen,
in den Straßencafés sitzen und einfach das "Sein" genießen! 
Herrlich, oder!

Ich liebe den Anblick der windschiefen Häuschen, die sich immer mal wieder dazwischendrängen.
Man gewinnt den Eindruck, sie werden nur von den angrenzenden Häusern vor dem Umfallen bewahrt.

Die Stadt ist sich einig! Sie funktioniert im Zusammenhalt! 

Zu philosophisch denkt Ihr?
Is aber so!




Interior-Collage, um das Flair von Amsterdam einzufangen




Ähnlich denke ich übrigens über den Interior-Style von Amsterdam!

Hier geht es nicht um den einen Stil oder DEN Trend!
Amsterdam vereint sie alle!
- Modern gemixt mit Retro-Elementen
- Industriedesign wohin das Auge reicht, gerne in Kombi mit altem verwittertem Holz
- Blümchensofa zur schwarzweiß Tapete
- Grafische Muster zu antiken Möbeln!
Die Messe dieses Jahr in Amsterdam hat es wieder bewiesen. Alles ist möglich!
Ich finde, die ausgewählten Artikel in der Collage spiegeln das super wider!

Amsterdam lässt sich nicht in ein Schema pressen.
Es lebe die Vielfältigkeit!
Genau das liebe ich an dieser Stadt!

Roombeez hat dazu aufgerufen, das Flair verschiedener Orte
in einer Interior-Collage einzufangen.
Der Sieger gewinnt eine Reise in die jeweilige Stadt.
Ich würd´ gern nochmal hinfahren! Mal seh´n ob´s klappt!

 


Bis denne,
                         Moni 


 
PS: Vielleicht fahr´n wir ja auch bald mal alle zusammen hin! Was meint Ihr?

PSS: Ich bin übrigens schwer begeistert, dass Ihr jetzt schon so viele Adventskalender verlinkt habt!
         Klasse! Danke! Freu mich auf alle die noch kommen. Den Link dazu findet Ihr jetzt in der
         Sidebar !

PSS: Nein, Scherz!..... jetzt fällt mir nix mehr ein! ;-)))))
 


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Ideensammlung Adventskalender 2015 Linkparty

Jetzt haben wir schon Ende Oktober! Ist das zu glauben! Gerade noch mit Badezeug ins Meer gehüpft, sprechen wir jetzt schon über die Farben unserer diesjährigen Weihnachtsdeko!


Adventskalender mit vier Übertöpfen darunter, die den Schriftzug Noel ergeben


Adventkalender Geschenke in Packpapier und schwarzweißem Papier hängen an einem Ast


Fell über einem Hocker Adventskalender Ideensammlung Linkparty bei Lady Stil


Als Kind hab ich meine Eltern immer verwirrt angeguckt, wenn sie darüber gesprochen haben, wie schnell die Zeit doch vergeht. Heute gucken mich meine Kinder komisch an!

Jedenfalls fang ich so langsam wieder an, mir Gedanken über Adventskalender zu machen. Ja, lacht nicht! Nachher mault Ihr wieder, von wegen "huch, nächste Woche ist schon Weihnachten"! Deshalb fang ich schon mal an! Man will ja den Kids oder auch einem anderen geliebten Menschen die Adventszeit jeden Tag ein bisschen versüßen und so ist es eine schöne Tradition den Adventskalender zu bestücken.


Dekoübertöpfe die den Schriftzug Noel ergeben mit Koniferen Adventskalender


Weihnachtliche Deko in schwarz weiß mit Adventskalender


Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Eure Kalender-Ideen unter diesem Post verlinkt, damit sich jeder ein Stück davon inspirieren lassen kann.

Gerne nehme ich auch, genau wie letztes Jahr, Adventskalender aus längst vergangenen Tagen mit auf. Hauptsache wir bekommen eine stattliche Sammlung zusammen! Bis zum 13.12.15 habt Ihr Zeit zum Verlinken! Bitte vergesst aber den Backlink zu diesem Post nicht!

Es wäre toll, wenn Ihr das letzte Bild mit zu Euch auf den Blog nehmt, damit möglichst viele an der Linkparty teilnehmen und teilhaben können!...oder Ihr teilt es bei Facebook....oder Insta...oder so ! ;-)


Ich freu mich auf Eure Kreativität!

Aufruf zur Linkparty Ideensammlung Adventskalender auf dem Blog Lady Stil


                                       Bis denne,
                                                              Moni
PS:
Letztes Jahr hab ich ja gesagt, dass ich mir dieses Jahr einen eigenen Kalender gönne!
Tada! Das isser! Gefüllt mit Dingen die ich liebe! Warum da nicht so viele Päckchen dran sind? Weil die PAAR schon teuer genug waren! ;-))))

PSS: Ihr hättet mal die Gesichter meiner Familie sehen sollen, als sie die weihnachtlich dekorierte Ecke im Wohnzimmer gesehen hat.....unbezahlbar! (Kreisch!) 

verlinkt hier, hier,


Dienstag, 20. Oktober 2015

Amsterdam Travel Tipps plus ein neues Sofa - mehr geht nicht

Ihr habt es schon mitbekommen (wer nicht, ab in die Ecke schämen!)!
Wir haben einen Trip nach Amsterdam gemacht!
Nachdem wir früher die Erfahrung gemacht haben, dass wir einen Städtetrip besser ohne Kids machen, um uns das Gemaule zu ersparen, hat sich Sohnemann neulich beschwert! Er will auch mal mit!
Na gut, ja klar, kein Problem!
Kurze Ansage, dass diese zwei Tage über kommende Touren entscheiden würden - Nicken zweier Kinder!
Los ging´s!







Sonntagmorgen 8 Uhr Abfahrt!
10:30 Uhr Ankunft Messe Amsterdam!
Die 2,5 Stunden Autofahrt vergingen wie im Flug, dank zweier Kids, die auf der Rückbank Schnick-Schnack-Schnuck in Dauerschleife gespielt haben und auch beim 2,5 stündigen Messelauf wurde nur zum Schluß kurz gemoppert! Läuft !!!

Nachdem wir dann noch schnell im Hotel eingecheckt haben, sind wir noch ewig kreuz und quer durch Amsterdam gepilgert, wobei wir allerdings die, für die Kids notwendigen "Tankstopps" in Form von leckerem Cocomel mit Sahne immer eingehalten haben.

Die Stadt ist einfach herrlich! Mit ihren kleinen Gassen, den stylischen, teilweise schiefen Häusern, die die Grachten säumen, hat sie mich ganz eingelullt. Außerdem hatten wir super Wetter! Hatten wir uns definitiv verdient!












Faszination Fahrrad nicht zu vergessen! Manchmal wundert man sich, dass diverse Exemplare tatsächlich noch fahrtauglich sind (oder zumindest so angesehen werden!) ;-)




Und man kann es nicht leugnen, es liegt ein allgegenwärtiger süßlicher Duft über der Stadt!
Doch, ist so! Egal in welcher Ecke der Stadt man gerade verweilt, egal wie nobel oder baufällig, dieser Duft ist da, überall! Meine Kids kennen ihn jetzt auch und können Euch entlarven! Also, lasst Euch nicht erwischen! ;-)





Beim Schlendern durch die 9 straatjes habe ich viele schöne Fotomotive gefunden, wobei das Shoppen und Einkehren in schöne Cafés hier auch nicht zu kurz gekommen ist!




 

Am zweiten Tag sind wir dann Anja´s Empfehlung "Loods 5" nachgegangen!
Wir hatten für diesen Tag noch soviel geplant, aber ne, was machten wir.......wir latschten sage und schreibe von 10:30 Uhr - 13:30 Uhr...rechnet mal!...das sind drei (!!!) Stunden.... wir latschten also DREI Stunden durch ein Möbelhaus! Kinners, das hat sich sowas von gelohnt! Wir waren uns alle einig. Hätten wir gedurft, wir wären dort eingezogen. Ja, auch meine Kids!

Wir haben schlußendlich dreimal die Runde gemacht! Die erste war quasi nur zum Schnuppern....(äh, ich hatte keinen Einkaufswagen mitgenommen)! Nach der zweiten Runde war der dann aber jedenfalls voll! Während der dritten Runde fiel dann die Entscheidung welches Sofa wir kaufen! Wuahhh, yeah! Ein neues Sofa! Nicht mehr mit Decke auf dem alten Ding sitzen , weil man sonst Angst hat, mitsamt aller Klamotten die man anhat, daran festzukleben. Ich freu mich wie Bolle!

Hier noch ein paar Shopping Tipps:
Portrait in Haarlem
Sukha 
Yaya in Amstelveen
Pols Potten
Hutspot
Mashed
Friday Next
Johnny at the spot

Ich weiß, an einem Wochenende kann man das unmöglich alles schaffen...sucht Euch einfach das Beste raus!


Zum krönenden Abschluss sind wir noch in den Foodhallen gewesen. Ein Tipp von Birgit ! Hier wird wirklich jeder fündig und kann trotzdem mit allen andern an einem Tisch sitzen!





Ihr fragt Euch jetzt warum es da so leer ist, ne? Wir waren Montagnachmittag dort, keine typische Zeit um zu essen ... und dann hab ich immer noch gewartet bis mir keiner mehr übers Bild läuft ;-)




Ach so, Ihr seid noch neugierig?
Nö, ich verrate noch nix! Nur soviel, vergangenes Wochenende haben wir es abgeholt!
Freu, freu, freu!
Jetzt isses also raus! Die Insider-Kommentare aus dem ersten Messe-Post sind enttarnt.
Nach kurzer und noch nicht mal intensiver Suche haben wir ein neues Sofa gefunden!

Vor Freude strahlend sag ich...

                                             Bis denne,
                                                                    Moni

PS: Auf Donnerstag dürft Ihr Euch ganz besoonders freuen! Es ist zwar kein Deko-Donnerstag, aber ich verspreche Ihr werdet staunen! Es weihnachtet sehr  ;-))))))) 

Äm, könnte sein, dass ich Euch das Sofa am nächsten Deko-Donnerstag, 29.10.15 zeige......könnte sein! ;-))))))) 
♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!