Samstag, 19. September 2015

Plants and Art

Das Motto der Urban Jungle Bloggers ist diesmal Plants & Art!
Ein Grund Euch mal wieder mit meinen, längst mit einer Staubschicht bedeckten, Kunstwerken aus vergangenen Tagen zu "belästigen"!


Sicht auf ein Portrait in schwarz weiß


Kommode mit Kunstwerken und Plants schwarz weiß Holz


Bleistiftzeichnung eines Kinerportraits mit Kermik und Plants


Zickzackstrauch vor einer Zeichnung


schwarzweiß Foto von einer Kommode mit Plants and Art


Tongefäß mit Kaktee und kleiner Figur


Kommode aus dunklem Holz mit Art and Plants


Im Keller horte ich von Umzug zu Umzug meine Zeichenmappen, aus einer Zeit, in der ich noch davon überzeugt war "Kunst" studieren zu wollen. Nach einer verpatzen Aufnahmeprüfung in Bielefeld, war das Thema schnell Geschichte und ich hab mich greifbaren Dingen, wie dem Textilstudium gewidmet und fortan nur noch aus Leidenschaft den Pinsel oder Bleistift geschwungen.

Wenn ich mir heute manche "Kunstwerke" ansehe, dann kann ich noch genau nachfühlen, wie der Moment war, als ich das Bild gemalt habe. Manchmal hab ich ein Gemälde angefangen und nach drei Stunden Arbeit in die Tonne geworfen, weil mich die Muse einfach nicht gepackt hat und es nicht so werden wollte, wie ich es gerne gehabt hätte. Ein anderes Mal habe ich abends angefangen zu malen und nicht aufgehört, bis es fertiggestellt war. Da war es dann 4 Uhr morgens und die Vorlesungen mussten wegen Übermüdung ausfallen. Falls meine eigenen Kinder das mal lesen sollten: Ihr Lieben,  - das war nur EINMAL...Hust!

Die Bleistiftzeichnungen sind von 1987, 1989 und 1990.

Ölgemälde Franz Marc Die drei Katzen

1999 haben mich die "Drei Katzen" vom Expressionisten Franz Marc inspiriert !

Großaufnahme Kaktee

Wenn Ihr Euch jetzt fragt, warum nur Kakteen zu sehen sind, dann muss ich sagen, dass das die einzigen Indoor-Pflanzen sind, die meinen "grünen" Daumen einigermaßen unbeschadet überleben.
Zum Zickzackstrauch aus dem letzten Post werden noch Wetten angenommen....


Und Ihr? Wie sieht´s bei Euch mit eigenen "Kunstwerken" aus?

                                          Bis denne,
                                                              Moni


verlinkt mit sunday-inspiration

Kommentare:

  1. Deine Bilder sind....einfach ....wow. Ich bewundere immer Menschen die das können.
    Ich kann weder zeichnen noch malen.
    Naja man kann halt nicht alles können....( schmunzel, schmunzel)
    Schönes Wochenende.....Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  2. Super! Ich finde die Gefäße und auch Deine Bilder toll! Und erst recht das Zusammenspiel! Das wirkt schön künstlerisch, ich mag das.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. Respekt. Die Zeichnungen sind echt cool.
    Gefallen mir sehr. Ich würd dich gern aufmuntern, weiter zu zeichnen
    und zu malen. Aber ich weiß, wie lange so ein Bild dauert und dass das Malen schwer
    in den Alltag einzuordnen ist, weil man, wie du schon schreibt, einfach dabei bleiben will
    und muss. Vielleicht kannst du wieder damit anfangen, wenn die Kinder größer sind.
    Ich habe auch mal gemalt, als ich mit meinem jüngsten zu Hause war. Die Fortsetzung
    folgt vielleicht, wenn ich Rentner bin.
    Auf jeden Fall sehen die Bilder ganz toll aus und auch, wie du sie arrangiert hast.
    Ganz liebe Grüße an die Künstlerin, Jana

    AntwortenLöschen
  4. Super super super umgesetzt das Thema, liebe Moni!
    Ich könnte in deinen Bildern versinken, da es so viel darauf zu entdecken gibt!
    Toll!!!
    Ich schicke auch noch eine zweite Interpretation des Themas heute online...
    Einfach zu genial das Thema... :)

    Liebste Grüße!
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Erst einmal drücke ich dir die Daumen, dass die Strauch länger hält, als meiner. Ich habe diesen gehegt, gepflegt, gegossen und am Ende dann nur noch beschimpft und verflucht. Ich habe mir den Strauch nämlich extra bestellt, er wurde dann sehr sorgfältig verpackt geliefert. Nur leider hat er sein Leben dann bei mir beendet und es hat wohl nicht mal schlechten Händchen gelegen, denn den gleichen hat sich eine Bloggerin auch bestellt und bei ihr hat der auch das Zeitliche gesegnet. Nun steht seit einiger Zeit solch ein Strauch bei uns im Blumngschäft und ich verlege gerade : soll ich oder lieber nicht.
    Welcher grazile Jüngling dir wohl für die tollen Bilder Modell gestanden hat, dein Mann ?
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende, viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu der Zeit kannte ich meinen Mann noch gar nicht!
      ...und einen Raucher hatte ich auch noch nicht zum Freund! Ich glaub der war aus einer Werbung.
      Und der dunkle Typ, das war irgendein Musiker. Lach! Ich weiß es schon gar nicht mehr!
      Also mein Strauch ist ausm Gartencenter "nebenan" und ich würde sagen :"Komm, Birgit, versuch's nochmal!"
      Schönes Wochenende,
      Moni

      Löschen
  6. Liebe Moni, schöne Einblicke gewährst du uns ein deine Vergangenheit.
    Ich würde auch gerne so gut zeichnen / malen können. Jedoch habe ich da 0,0 Talent!
    Leider.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de (15% auf alle Artikel)

    AntwortenLöschen
  7. huhu moni
    ich kann strichmännchen,aber die so richtig gut;))). Nee im Ernst, Respekt für die Zeichnungen. Und vor allem toll das Du mal zeigst!!
    Textilstudium??..in die sind ja jede Menge Talente versteckt. Finde ich super, da hat die Muse dich ja ein paar Mal geküsst.
    Liebste Grüsse Janine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    das ist also der Mann mit Zigarette...die Deinem Sohn direkt aufgefallen ist. Habe ich das auf Insta gelesen???
    Also, ich bin baff, Du kannst richtig toll zeichnen. Ich kann nur Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das....
    Und Kakteen halten bei mir auch länger, der Rest ist froh, wenn die Saison vorbei ist, dann gehen sie freiwillig in die Tonne. Bei mir will keine Zimmerpflanze bleiben, seufz.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Moni, so ist es mit der Kunst, man muss die Muße haben...und die habe ich derzeit nicht. Ich habe mir schon so oft vorgenommen, mal was schönes für unser neues Zuhause zu zeichen. Nun bricht der Herbst an und alles verlagert sich ins Häuschen. Die Abende werden kürzer und vielleicht finde ich jetzt mal die Zeit. Aber von Kunst kann man bei mir nicht sprechen. Deine Bilder sehen klasse aus ;-) Habe deinen Blog mal bei mir verlinkt. Hoffe, du bist damit einverstanden. Dir ein schönes Wochenende. Ganz liebe Grüße Matilda

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Moni,
    das sind wirklich tolle Impressionen. Die alten Bilder hast du gut in Szene gesetzt. Das gefällt mir sehr gut.
    Ich habe gestern per Zufall in Düsseldorf endlich einen neuen Zickzack Strauch gefunden. Meiner war ja schon seit Monaten Blätterlos und wurde dann heute endlich in der braunen Tonne beerdigt. Mal sehen wie lange der neue Strauch jetzt hält...
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Moni,
    das sind ja tolle Impressionen. Die alten Bilder hast du super in Szene gesetzt. Das gefällt mir sehr gut. Ich habe gestern in Düsseldorf endlich per Zufall einen neuen Zickzack Strauch gefunden. Meiner war ja schon seit Monaten ohne Blätter und wurde heute in der braunen Tonne beerdigt. Mal sehen wie lange der neue Strauch jetzt hält...
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Restwochenende.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Moni ! Que bonita casa tiene usted ,, ese rincón es todo un encanto deseo que tenga un óptimo domingo

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Moni,
    pack' Deine Kunst bloß nicht wieder in den Keller - ich finde, sie sehen allesamt super aus! Ich hatte zwar auch Kunst beim Abitur, aber ich war dann doch eher die Theoretikerin und Konstrukteurin. Das, was künstlerisch "übrig" geblieben ist, sind die Dinge in meinem Shop :-)
    Vielleicht solltest Du aber mal wieder öfter zum Stift greifen?!?
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Moni,
    ich wusste ja gar nicht, dass du so künstlerisch veranlagt bist. Dass du kreativ bist und supergut dekorieren kannst wussten wir ja bereits. Dass du aber auch noch so toll zeichnest - faszinierend. :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Moni,
    wie toll deine Bilder sind, ich bin ganz hin und weg! Wer war nur deine Muse bei dem mann mit dem Adoniskörper? ;) :)
    Ich hatte mich auch schon für Kunst in die Uni eingeschrieben, aber irgendwie soll es ja doch eine Botlose Kunst sein... Marketing ist auch nicht schlecht. hauptsache man ist etwas kreativ im Job oder in der Freizeit :)
    Ich grüße dich ganz lieb,
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Kunst und tolle Fotos! Man fühlt sich davon richtig inspiriert! Vielen Dank, dass du deine Kunst mit uns geteilt hast!

    VG, Franzi
    http://www.kiss-and-tell.de/

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Moni,
    so jetzt schaffe ich es auch mal mich an den
    PC zu setzen um eine Blogrunde zu drehen.
    Auf dem Handy ist es mir zu klein und so hätte ich
    ja gar nicht diese tolle Kunstwerk hinter deinem
    Zickzackstrauch gesehen ;))))
    Wobei ich glaube das der (na der Strauch und nicht der Typ vom
    Kunstwerk) länger durchhält als wir denken!
    Ich lach mich schlapp wenn meiner zuerst seine Blätter verliert :)))
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen

♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!